Michael Bönisch wird neuer Director of Services für das deutsche Wärmepumpengeschäft von Octopus Energy

Pressemitteilung

München, 6. Juni 2023 – Michael Bönisch übernimmt ab sofort die neu geschaffene Position des Director of Services für Octopus Energy Services Germany.  

In dieser Rolle verantwortet er als Mitglied der Geschäftsführung die operative Leitung und die strategische Weiterentwicklung des Wärmepumpengeschäfts in Deutschland hin zu einem One-Stop-Shop – vom ersten Angebot über die Installation bis zur Wartung. Nach dem Einstieg in den deutschen Wärmepumpenmarkt im letzten November umfasst Octopus Energy in Deutschland mittlerweile mehr als 300 Handwerker*innen und Angestellte. Dieses Team weiter auszubauen und die noch jungen Prozesse zu optimieren, gehört zu den Hauptaufgaben von Michael Bönisch.  

Michael Bönisch verfügt über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in verschiedenen Management-Positionen rund um neue Energien und die Energiewende, u.a. bei Raab Karcher, BayWa, Heckert Solar und zuletzt als COO der Vaventus Unternehmensgruppe.  

"Ich freue mich auf eine unglaublich spannende Aufgabe. Mit unserem Wärmepumpengeschäft stehen wir im Zentrum der Wärmewende”, betont Michael Bönisch. “Octopus Energy bietet dafür nicht nur eine außergewöhnliche Struktur als globaler Anbieter, sondern vor allem auch eine einzigartige Unternehmenskultur. Octopus ist ein echter Gegenentwurf zu den verkrusteten Strukturen, die leider nach wie vor den Alltag in vielen Firmen bestimmen. Das möchte ich weiter fördern, mit einer offenen Tür und einem offenen Ohr für alle Mitarbeiter*innen und natürlich unsere Kund*innen.” 



Kontakte

Verena Koeck Presse

Verena Köck

Senior PR & Communications Manager

+49 176 16986715

presse@octopusenergy.de

Domenik_Brader_PRCommunications

Domenik Brader

PR & Communications Manager

+49 176 46293306

presse@octopusenergy.de