Konto

Earth Day 2022: Octopus Energy Germany startet Aufräumaktion an der Isar

Pressemitteilung

Unterstützer*innen können sich am Freitag den 29.04.2022 ab 14:00 Uhr beteiligen

München, 22. April 2022

Octopus Energy Germany, der mehrfach ausgezeichnete Anbieter erneuerbarer Energien, startet aus Anlass des diesjährigen Earth Day zusammen mit dem Green-Start-up everwave eine Aufräum- und Cleanup-Aktion an der Isar und ruft alle Münchnerinnen und Münchner auf, sich am 29. April zu beteiligen.

Seit 1970 ist der Tag der Erde (Engl. Earth Day) der weltweite Aktionstag zur Stärkung des Umweltbewusstseins. Neben Klimaschutz ist die Vermeidung von Mikroplastik ein drängendes Thema. Octopus Energy und everwave leisten in diesem Jahr deshalb einen Beitrag, um die Isar und Umgebung sauber zu halten.

Andrew Mack, Deutschlandgeschäftsführer von Octopus Energy ruft alle Münchnerinnen und Münchner zur Mithilfe auf: „Wir von Octopus Energy sehen uns nicht als Marke, sondern als Bewegung. Daher rufen wir dazu auf, das Team von Octopus am Freitag den 29.04.2022 ab 14:00 Uhr für zwei bis drei Stunden tatkräftig zu unterstützen. Treffpunkt ist die Reichenbachbrücke an den Isartreppen. Gemeinsam wollen wir die Umgebung von Plastikmüll und anderem Abfall befreien.“

Octopus Energy wurde 2016 mit der Vision gegründet, die Energiewende weltweit mithilfe von Technologie zu beschleunigen. Seit 2020 ist Octopus Energy mit seinem Standort in München auch in Deutschland aktiv und bietet Verbraucherinnen und Verbrauchern monatlich kündbaren Grünstrom.

Octopus Energy bietet u.a. einen „Supergreen“ Tarif an, mit dem Kundinnen und Kunden für zwei Euro pro Monat neben dem Bezug von Ökostrom einen weiteren Beitrag für die Umwelt leisten können. Die zwei Euro gehen direkt an everwave.

Die everwave GmbH ist 2018 aus dem 2016 gegründeten Pacific Garbage Screening e.V. hervorgegangen und entwickelt, neben Projekten zur Umweltbildung, Strategien, Plastik schon am Eintritt in die Ozeane zu hindern.