Konto

4 Einfache Dinge, die du für das Klima tun kannst 🌍

Wir zeigen dir vier einfache Dinge, die du umsetzen kannst, um etwas Gutes für unser Klima zu tun. 💪 🌍 🌿

27. April 2022

|
Klimawandel &-Schutz

Klimaschutz ist wichtig. Damit sich aber wirklich etwas in die positive Richtung verändert, müssen wir manch unsere Gewohnheiten verändern und neu gestalten. Das kann oft schwierig sein, wie wir in unserem Blogartikel “Klimaschutz ist wichtig! Warum aber manchmal so schwer?” beschrieben haben. Oft hilft es aber mit einfachen Dingen im Alltag anzufangen. Wir zeigen dir, dass es gar nicht so schwer ist sich für den Klimaschutz einzusetzen. 

‍1. Saisonalität & Regionalität der Lebensmittel 🍏

Versuche mal beim nächsten Einkauf darauf zu achten, woher die Lebensmittel, die du gerne kaufst, kommen. Oftmals haben diese je nach Jahreszeit schon eine lange Reise hinter sich. ✈️ 

Zum Beispiel kommen Erdbeeren im Winter meistens aus Nordafrika oder Tomaten aus Spanien. Bis du sie im Supermarkt siehst, wurden sie entweder per Flugzeug oder Schiff bereits hunderte Kilometer hierher transportiert, was viel CO2 in die Luft freisetzt. Noch dazu sind diese Lebensmittel, vor allem frisches Obst und Gemüse, oft weniger aromatisch, unreif und teurer. Lebensmittel aus regionaler Herkunft dagegen sind günstiger und umweltfreundlicher. Außerdem schadet es nie, neues auszuprobieren, um den eigenen Speiseplan vielfältiger zu gestalten. 😋

‍2. Weniger heiß waschen 🌡️  ⬇️

Auch wenn deine Waschmaschine Funktionen für eine 60 oder 90 Grad Wäsche hat, werden die meisten Kleidungsstücke mit 30 oder 40 Grad genau so sauber. Achte außerdem darauf, dass die Waschmaschine, so voll wie möglich ist. So kannst du viel CO2 sparen. 🧺

‍3. Wiederverwendbaren Coffee-to-go Becher verwenden 🥤

Wenn du dir, wie viele andere, unterwegs gerne Kaffee oder Tee kaufst, kennst du sicher die verschiedenen Einwegbecher, in denen du dein Getränk bekommst. Diese Behälter können nur schwer oder nicht vollständig recycelt werden und landen schließlich oft in der Natur. 👎

Wusstest du, dass allein in einer Stunde über 300.000 solcher Einwegbecher verkauft werden? Das wird auf Dauer für die Umwelt eine Belastung. Doch du kannst ganz einfach etwas dagegen tun: Besorge dir einen eigenen Mehrwegbecher und lasse dir dein Getränk hierein füllen. Das ist nicht nur besser für die Umwelt sondern sieht auch noch hübscher aus. 😍

‍4. Zu Ökostrom wechseln ⚡ 💚

Energie und damit auch Strom zählt zu den Bereichen, die sich am stärksten auf den Klimawandel auswirken. Mit einem Wechsel zu einem Ökostromanbieter mit Strom aus 100% erneuerbarer Energien, kannst du entscheidend zum Klimaschutz beitragen und den Ausbau der erneuerbaren Energien mit vorantreiben. Denn dadurch, dass du und viele andere Ökostrom beziehen, steigt die Nachfrage nach grünen Strom auf dem Markt. Wenn du aktuell einen Anbieter suchst, der dazu noch faire Angebote macht, dann schau gerne bei unseren Tarifen vorbei! 🐙

Und falls du dich fragst wie genau du deinen aktuellen Stromanbieter kündigen und wechseln kannst, haben wir dir alle wichtigen Informationen hier zusammengefasst: Stromanbieter kündigen - So gehts. 

Du siehst also, dass du schon ganz einfach im Alltag anfangen kannst, deinen Beitrag für den Klimaschutz zu leisten. 💪 🌍 

👉 Neben den gerade aufgezählten Tipps kannst du auch beim Thema Energiesparen einiges bewirken. Was genau, erfährst du in unserem Blogartikel "5 Tipps zum Energiesparen im Haushalt”.


Author Image

Jonathan Posovatz
Marketing Working Student

Titelbild: © Unsplash - Ross Sneddon

Der schnellste Weg zu deinem Angebot:

Einfach PLZ eingeben