Öffentliches Laden leicht gemacht: Octopus Electroverse startet in Deutschland

Pressemitteilung

München, 15. Dezember 2023 – Octopus Energy weitet seine öffentliche Ladeplattform für Elektrofahrzeuge – das Electroverse – nach der erfolgreichen Einführung in Großbritannien, Frankreich, Spanien und Italien nun auch auf Deutschland und weitere 23 Länder aus. Das einfache Konzept "eine Karte, eine App" wurde bereits 2020 erfolgreich in UK eingeführt. Electroverse bedient inzwischen jeden vierten E-Autofahrer in Großbritannien.

Eine Million E-Autofahrer*innen in Deutschland haben ab sofort mit nur einem Tastendruck ebenfalls Zugang zu über 600.000 öffentlichen Ladepunkten von 580 Marken in 40 Ländern. So gibt die App von Octopus Energy in einer globalen interaktiven Karte eine Live-Auskunft über die Verfügbarkeit von Ladestationen, deren Einrichtungen und Geschwindigkeit. Aber auch die aktuellen Preise der Betreiber der Station sind abrufbar. Ein Routenplaner, der Wege mit Lademöglichkeiten plant, sowie Unterstützung für Apple CarPlay und Android Auto komplettieren das Angebot von Electroverse. Die Ladekarte und die App sind bereits in die großen deutschen Ladesäulenmarken wie IONITY, Aral Pulse, Allego und EnBW integriert.

Die App, wie auch die Anmeldung für Electroverse ist kostenlos. User*innen hinterlegen ganz bequem eine präferierte Zahlungsmethode, die für jede Aufladung verwendet werden soll.

Matt Davies, Director von Octopus Electroverse in London: "Dies ist ein Meilenstein für Octopus Electroverse, denn nun können sich auch Autofahrer*innen in Deutschland registrieren, um das Aufladen unterwegs so einfach wie möglich zu machen. Deutschland ist ein Vorreiter im Bereich der E-Mobilität, daher freuen wir uns umso mehr, dass wir deutschen E-Fahrer*innen ein einfaches öffentliches Laden ermöglichen können. Mit nur einem Fingertipp haben die Menschen Zugang zu Hunderttausenden von Ladepunkten auf dem ganzen Kontinent. Unser Ziel ist es, die App weiter auszubauen, damit Fahrer*innen weltweit Zugang zu unserer App haben, während wir weitere Funktionen einführen, die unsere Kund*innen lieben werden." 

Elektroautofahrer*innen, die an Electroverse interessiert sind, können sich hier anmelden. Die App ist sowohl für Apple, als auch Android zum Download verfügbar.

Electroverse ist ab sofort auch in Belgien, Dänemark, Estland, Finnland, Griechenland, Irland, Island, Kroatien, Luxemburg, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, der Schweiz, der Slowakei, der Tschechischen Republik und Ungarn verfügbar.



Kontakte

Verena Koeck Presse

Verena Köck

Senior PR & Communications Manager

+49 176 16986715

presse@octopusenergy.de

Domenik_Brader_PRCommunications

Domenik Brader

PR & Communications Manager

+49 176 46293306

presse@octopusenergy.de