Konto

Grundpreis Strom: Was ist das eigentlich? ūüí°

Den Grundpreis hast du sicher schon einmal in deiner Stromrechnung oder in den Infos deines Stromtarifs entdeckt. Doch was steckt dahinter? Wir erkl√§ren dir, was es mit dem Grundpreis auf sich hat. ūüßź

12. Mai 2022

|
Energiewirtschaft &-Politik
Strom

Grundpreis: Der fixe Faktor auf deiner Stromrechnung

Neben dem Arbeitspreis, der je nach deinem Verbrauch unterschiedlich ist und den wir dir in unserem Blogbeitrag ‚ÄúArbeitspreis Strom: Was ist das eigentlich?‚ÄĚ erkl√§rt haben, ist der Grundpreis der Anteil des Strompreises, der fix ist. Dieser wird dir unter anderem f√ľr die Bereitstellung deines Stromanschluss berechnet und f√§llt bei jeder Rechnung an, auch wenn du keinen Strom verbrauchst. Aus welchen weiteren Bestandteilen sich der Grundpreis zusammensetzt zeigen wir dir im Anschluss. ‚ö°

So setzt sich der Grundpreis f√ľr Strom zusammen

Du wei√üt bereits, dass die Strombereitstellung in den Grundpreis mit einflie√üt. Weitere Bestandteile, die mit einflie√üen sind die Servicepauschale f√ľr die Erstellung deiner Stromabrechnung und Kosten f√ľr die Z√§hlerwartung und Ablesung. All diese Aspekte m√ľssen erledigt werden, auch wenn du keinen Strom verbrauchst. Das ist auch der Grund warum der Grundpreis immer anf√§llt. Beachte au√üerdem, dass jeder Stromanbieter unterschiedliche Preise f√ľr die jeweiligen Kostenanteile festlegt. Hier nochmal die Zusammensetzung im √úberblick: ‚¨áÔłŹ¬†

‚Äć

Grundpreis vs. Arbeitspreis - worauf du achten solltest

ūüĎČ Wie wir dir in unserem Blogbeitrag zum Arbeitspreis erkl√§rt haben, eignen sich unterschiedliche Stromtarife f√ľr dich besser als andere, abh√§ngig davon, viel Strom du verbrauchst. Wenn du einen niedrigen Stromverbrauch hast, beispielsweise durch die Gr√∂√üe deines Haushalts oder die geringe Nutzung von elektrischen Ger√§ten solltest du darauf achten, einen Tarif mit einem niedrigen Grundpreis auszuw√§hlen. Hier ist meist der Arbeitspreis h√∂her als bei anderen Tarifen aber durch deinen geringen Verbrauch, kannst du das wieder ausgleichen. Wenn du einen eher h√∂heren Stromverbrauch hast, eignet sich ein Stromtarif mit niedrigem Arbeitspreis, da dieser an deinen Verbrauch gekoppelt ist.¬†

Nun wei√üt du, was sich hinter dem Grundpreis verbirgt, der neben dem Arbeitspreis den Endbetrag in der Stromrechnung ausmacht. Wenn du genaueres zur Preiszusammensetzung der Stromtarife von Octopus Energy erfahren m√∂chtest,¬† kannst du in unserem Artikel ‚ÄúWie sich dein Strompreis bei Octopus Energy zusammensetzt‚ÄĚ nachlesen.ūüí°

‚Äć


Author Image

Jonathan Posovatz
Marketing Working Student

Titelbild: © Unsplash - Markus Spiske

Der schnellste Weg zu deinem Angebot:

Einfach PLZ eingeben