Konto

Grundversorgung - Was bedeutet das eigentlich? ūüėŹ

Du bist gerade umgezogen und hast dich nicht um einen neuen Strom- oder Gasvertrag gek√ľmmert? Oder dein Energieanbieter ist insolvent gegangen und jetzt hast du Angst, dass dir der Strom auf einmal aus geht? Wir k√∂nnen dich beruhigen. Das kann dir erstmal nicht passieren, denn du rutschst zun√§chst in die Grundversorgung. Was das genau bedeutet, erkl√§ren wir dir nun im Folgenden. ūü§ď

25. Februar 2022

|
Strom
Gas

Das Wichtigste vorab: 

ūüźôKeine Angst! Damit du nicht ohne Strom oder Gas da stehst, gibt es die Grundversorgung. Sie stellt sicher, dass du mit Energie beliefert wirst, auch wenn du keinen Strom- oder Gasvertrag abgeschlossen hast.¬†

ūüźô Die Grundversorgung ist sowohl f√ľr die Belieferung mit Strom, als auch mitGas gesetzlich geregelt.¬†

ūüźôAufgepasst: Der Grundversorger ist nicht zwangsl√§ufig der g√ľnstigste Anbieter. Denke daher lieber daran, dich rechtzeitig um einen neuen Anbieter zu k√ľmmern.¬†

ūüźôDie Grundversorgung kann schriftlich jederzeit mit einer Frist von zwei Wochen gek√ľndigt werden.¬†

Wer ist mein Grundversorger?

Sowohl Strom, als auch Gas sind wichtig, damit alle Menschen ihren t√§glichen Bed√ľrfnissen einfach nachgehen k√∂nnen. Ohne Energie w√ľrde vieles nicht mehr funktionieren, daher ist die Strom- und Gasversorgung essentiell und sogar gesetzlich geregelt. Solltest du also f√ľr deinen Haushalt keinen besonderen Strom- oder Gastarif vereinbart haben, wirst du automatisch vom Grundversorger beliefert. Dieser wird durch das Energiewirtschaftsgesetz ausgew√§hlt und festgelegt. Jenes Gesetz besagt, dass das Energieunternehmen aus einer Region, das die meisten Haushaltskunden mit Strom und Gas beliefert, der Grundversorger ist. Doch dieser ist nicht immer zwangsl√§ufig der g√ľnstigste, sondern beliefert die Kunden zu allgemeinen Preisen.¬†

Oft sind die Grundversorger die örtlichen Stadtwerke, aber das ist nicht immer der Fall. Der Grundversorger stellt zudem auch die Ersatzversorgung sicher. Falls also dein Energieanbieter insolvent geht, wirst du somit von der Grundversorgung beliefert und bist abgesichert. 

ūüźôGut zu wissen ūüźô√úbrigens z√§hlen nicht nur Strom, Gas und Wasser zur Grundversorgung, sondern auch Abwasserbeseitigung, Abfallentsorgung, Bildungs- und Kultureinrichtungen, √Ąrzte und Krankenh√§user, √∂ffentlicher Personennahverkehr und √∂ffentliche B√§der. Denn die Grundversorgung wird auch als Daseinsvorsorge bezeichnet, die sich aus unterschiedlichen Bereichen zusammensetzt.¬†

Grundversorgung Strom - Grundversorgung Gas: Gibt es hier einen Unterschied?‚ö°

Die Grundversorgung mit Gas ist genauso geregelt wie bei Strom. Die Grundlage bildet hier allerdings die Gasgrundversorgungsverordnung. Der Energielieferant mit den meisten Kunden in der Region wird f√ľr mindestens drei Jahre als Grundversorger bestimmt. Er ist gleichzeitig auch f√ľr die Ersatzversorgung zust√§ndig, allerdings erfolgt diese bei Gas nur maximal drei Monate.¬†

Die Grundversorgung mit Strom regelt im Gegensatz dazu die Stromgrundversorgungsordnung. Die Belieferung sowohl mit Strom, als auch mit Gas ist daher sichergestellt. ūüėá

Wie hoch sind die Kosten der Grundversorgung?ūüíį

Du stehst also auf keinen Fall ohne Strom oder Gas da.! Perfekt! Trotzdem solltest du gerade aufgrund der aktuellen Energiekrise einen pr√ľfenden Blick auf die Preise werfen. Denn die Kosten in der Grundversorgung sind bekanntlich h√∂her.¬†

Generell versteht man unter diesen Kosten die allgemeinen Preise, zu denen Haushaltskund*innen mit Strom oder Gas grundversorgt werden. Sie setzen sich aus einem verbrauchsabhängigen Arbeitspreis und einem fest definierten Grundpreis pro Monat zusammen. 

Der Grundversorger ist dazu verpflichtet, seine Kosten f√ľr Strom beziehungsweise Gas und die erg√§nzenden Bedingungen zu ver√∂ffentlichen. H√§ufig findet man diese auf seiner Internetseite.¬†

Du m√∂chtest mehr zum Thema Strompreise erfahren? Dann schau bei unserem Artikel ‚ÄúWie sich dein Strompreis bei Octopus Energy zusammensetztūüíł‚ÄĚ vorbei.¬†

Bin ich gerade in der Grundversorgung? ūü§Ē

Du bist dir nicht sicher, ob du gerade vom Grundversorger beliefert wirst? Das kannst du einfach herausfinden. Sobald du zum Beispiel an deinem neuen Wohnort zum ersten Mal Strom oder Gas verbrauchst, wirst du automatisch f√ľr die Grundversorgung zu einem Standardtarif angemeldet. Es ist also gar nicht notwendig, Strom oder Gas bei der Grundversorgung anzumelden, denn durch das sogenannte konkludente Verhalten entsteht automatisch ein Vertrag.¬†

Solltest du vorerst beim Grundversorger angemeldet bleiben wollen, ist es wichtig, ihn dar√ľber zu informieren. Denn grunds√§tzlich besteht eine Mitteilungspflicht. Generell reicht das schriftlich per Brief oder E-Mail. Wichtig ist nur, dass folgende Daten angegeben werden:¬†

‚úĒÔłŹVor- und Nachname¬†

‚úĒÔłŹAktuelle Adresse

‚úĒÔłŹZ√§hlernummer und Z√§hlerstand

‚úĒÔłŹBankverbindung

ūüźôUnser Tipp: ūüźôWie bereits erw√§hnt, sind die Tarife der Grundversorgung meistens relativ teuer. Daher empfehlen wir dir, dich schon vorab um einen g√ľnstigen und fairen Tarif zu k√ľmmern.¬†

Grundversorgung k√ľndigen‚úćÔłŹ

Generell sind die Vertr√§ge beim Grundversorger immer unbefristet, allerdings kannst du nach der Grundversorgungsordnung jederzeit mit einer Frist von zwei Wochen k√ľndigen. Die K√ľndigung muss immer schriftlich erfolgen und nach Erhalt ist der Grundversorger dazu verpflichtet, diese auch zu best√§tigen. Oft √ľbernimmt auch dein neuer Anbieter die K√ľndigungsformalit√§ten. Dazu ben√∂tigt er nur deine Vollmacht.¬†

Weitere Tipps und wichtige Hinweise findest du auch in unserem Artikel ‚ÄúGrundversorger k√ľndigen: Was solltest du beachten?ūüßź‚Ä̬†

Du siehst also, dass durch die Grundversorgung der Zugang zu Strom und Gas sichergestellt ist. Du solltest nur trotzdem sp√§testens wenn du in die Grundversorgung rutschst, verschiedene Anbieter und ihre Preise vergleichen. Denn gerade jetzt sind die Preise der Grundversorgung aufgrund der Energiepreiskrise besonders hoch. Am besten wirfst du gleich einen Blick auf unsere Tarife und sicherst dir gleich ein faires Angebot! ūüźô


Author Image

Veronika Gott
Product & Marketing Werkstudentin

Titelbild: © iStock - Studio4

Der schnellste Weg zu deinem Angebot:

Einfach PLZ eingeben